[Owasp-germany] Social Startup und Open Source Projekt (RoR) Fairnopoly sucht Security-Experten

Ralf Reinhardt ralf.reinhardt at owasp.org
Mon Feb 18 19:44:04 UTC 2013


Liebe Anna,

ist das eine allgemeine Feuerfreigabe für einen dezentralen Pentest?
Skipfish oder LOIC? ;-)

Schöne Grüße,
Ralf

On Mo, 2013-02-18 at 16:53 +0100, Anna Kress wrote:
> Liebe Liste,
> 
> wir von der Fairnopoly eG i.Gr. suchen Unterstützer.
> 
> Wer wir sind:
> 
> Wir sind ein frisch gegründetes Social Startup, welches ein neues 
> Unternehmensmodell für Internet-Startups etablieren will, welches auf 
> Kooperation, Fairness, Transparenz und freies Wissen setzt, und das wir 
> Genossenschaft 2.0 nennen. Wir sind unter anderem ein Open Source 
> Projekt unter der AGPLv3, und veröffentlichen alle unsere 
> Kontobewegungen durch das Open Bank Projekt. Wir sind ein 
> Online-Marktplatz, welches verantwortungsvollen Konsum fördert, u.a. 
> durch Förderung von Fair Trade und nachhaltigen Produkten. Zudem 
> unterstützen wir durch Spenden Inititativen, die sich gegen Korruption 
> und für mehr Transparenz in Wirtschaft und Gesellschaft einsetzen.
> 
> Mehr dazu auf http://www.fairnopoly.de/. Unsere Adresse ist: Fairnopoly 
> eG i.Gr. c/o Social Impact Lab, Erkelenzdamm 59-61, 10999 Berlin.
> 
> Wen wir suchen:
> 
> Fairnopoly kann nur dann erfolgreich werden, wenn viele Menschen 
> mitmachen. Mit unserem Modell fordern wir etablierte Marktriesen und 
> Wirtschaftsmodelle heraus. In unserer Genossenschaftssatzung haben wir 
> verankert, dass Fairnopoly alles produzierte Wissen unter eine offene 
> Lizenz stellt. Konsequent wird der Online-Marktplatz als ein 
> Open-Source-Projekt entwickelt.
> 
> Wir suchen dafür Unterstützer:
> 
> - Security-Experten, welche die Plattform auf Security-Probleme 
> durchleuchten
> - Und auch allgemein für die Programmierung (Ruby On Rails, Ajax, 
> Twitter Bootstrap)
> 
> Zeitaufwand: Vorzugsweise kannst Du regelmäßig mindestens 2 Tage pro 
> Woche einbringen, oder einen größeren Zeitblock am Stück, um ein 
> bestimmtes Arbeitspaket abzuarbeiten.
> 
> Vergütung:
> Derzeit arbeitet das gesamte Fairnopoly-Team ohne Vergütung gegen sog. 
> Fair Founding Points (200 FFP pro Stunde). Über die FFP wirst Du 
> beteiligt, sobald Fairnopoly Gewinne macht. Demnächst sind Honorare und 
> später Festanstellungen geplant.
> 
> Koordination und Infrastruktur:
> An der Entwicklung sind 5 Personen beteiligt, von denen die meisten in 
> Teilzeit beitragen. Die Plattform steht kurz vor dem Launch. Einen 
> Einblick in den Code und die Organisation kannst Du Dir hier verschaffen:
> 
> Redmine: http://78.47.60.75:8080/projects/fairnopoly (derzeit noch 
> Registrierung und Freischaltung durch mich erforderlich)
> Github: https://github.com/fairnopoly/fairnopoly
> 
> Was ist das Ziel:
> 
> Das Ziel ist eine nutzerfreundliche, stabile und sichere Plattform. Je 
> mehr Entwickler uns in unserem Open-Source-Projekt unterstützen, um so 
> schneller kommen wir diesem Ziel näher. Wir haben einige innovative 
> Konzepte in der Schublade, die uns von etablierten Marktplätzen abheben 
> würden. Du bist herzlich eingeladen, eigene Konzepte einzubringen.
> 
> Kontakt:
> 
> Bei Fragen und Interesse an Mitarbeit melde Dich bitte bei: Anna Kress, 
> Techn. Leiterin, anna at fairnopoly.de
> 
> Viele Grüße,
> Anna Kress
> _______________________________________________
> Owasp-germany mailing list
> Owasp-germany at lists.owasp.org
> https://lists.owasp.org/mailman/listinfo/owasp-germany




More information about the Owasp-germany mailing list