[Owasp-germany] Initiative für ein OWASP German Language Project

Frank Doelitzscher doelitz at hs-furtwangen.de
Wed Mar 2 08:04:58 EST 2011


Hallo zusammen,

wir hier an der Hochschule Furtwangen könnten dafür eine bei uns
gehostete abgespeckte OLAT-Instanz (http://www.olat.org) zur Verfügung
stellen. Das ist dann einfach eine Webseite mit Authentifizierung und
beinhaltet ein Wiki, ein Forum und die Möglichkeit Dateien hochzuladen.

Viele Grüße,
Frank

--
Frank Dölitzscher
Doktorand
Fakultät Informatik
Hochschule Furtwangen - Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien
Robert-Gerwig-Platz 1,
D-78120 Furtwangen, Germany
Phone: +49 (0)7723 920-2352
Frank.Doelitzscher at hs-furtwangen.de
http://www.wolke.hs-furtwangen.de

On 02.03.2011 11:39, Achim wrote:
> Hallo,
> 
> hier meine Kommentare zu der wiki/forum/mailinglist-Diskussion.
> Ich beziehe mich bewusst nicht auf bestimmte Textstellen, es ist
> also jeder gemeint, der sich angesprochen feuhlt ;-)
> 
> Ich fasse mich kurz (wie immer):
> 
> Wiki als Plattform fuer ein Kolaborations-Projekt:
>   * wenn am Ende ein Dokument rausfallen soll (PDF, RTF, LaTeX),
> 	dann ist ein wiki als Primaerquelle ungeeignet, das wird
> 	fuer den Maintainer (also den der am Ende das Dokument
> 	erzeugen muss viel, sehr viel, verdammt viel Arbeit)
> 
>   * im wiki kann man sehr wohl "diskutieren", dafuer gibt es z.B.
> 	in mediawiki explizit den _|Dsicussion|_ Tab
> 	(man muss sich halt angewoehnen beim Thema zu bleiben,
> 	 anstatt zu schwafeln :)
> 
>   * ein wiki mit angeschlossenem Forum waere ideal, haben wir
> 	aber leider nicht
> 	Es gibt Dinge, die lassen sich besser im Forum, andere besser
> 	im wiki, und wieder andere besser in der Mail loesen.
> 	Ich schlage vor, dass wir diese philosophische Diskussion
> 	beenden.
> 
> 
> 
> wiki auf dediziertem Server:
> 
>   * wenn sich jemand den Schuh anziehen will, dann los!
> 
>   * aber bitte bedenken: am Ende soll (muss) das Ergebnis ins wiki
> 	von owasp.org, d.h. irgendjemand muss den Text ins OWASP-
> 	wiki (mediawiki) einpflegen; automatisch passiert da sehr
> 	wahrscheinlich nix
> 
>   * auch wenn der Umzug am Ende funktioniert, alle Querverweise muessen
> 	haendisch nachgepflegt werden
> 
>   * vergesst vorerst jede Moeglichkeit dass .owasp.org auf den eigenen
> 	Server umleitet
> 
>   * "Larry fragen": Larry ist momentan Land unter ...
> 
> 
> Ich hoffe das gibt euch Stoff zum Nachdenken ueber die vielen Vorschlaege
> und Kommentare der letzten 20 oder so Mails ...
> 
> Ciao
> Achim
> 
> 
> 
> 
> _______________________________________________
> Owasp-germany mailing list
> Owasp-germany at lists.owasp.org
> https://lists.owasp.org/mailman/listinfo/owasp-germany


More information about the Owasp-germany mailing list