[Owasp-germany] Reminder: Vortrag "Anomalienerkennung" beim Münchner OWASP Stammtisch am Di., 16.11.2010

Ralf Reinhardt ralf.reinhardt at owasp.org
Mon Nov 15 07:01:43 EST 2010


Hallo zusammen,

ein kurzer Reminder für das Quartals-Highlight beim Münchner OWASP Stammtisch sei gestattet.

Thema Merchandising: Es gibt auch schicke, blaue OWASP-T-Shirts (von der AppSec 20.10.2010) sowie die aktuelle OWASP-Live CD, Aufkleber, usw. :-)

Die bekannten Infos: 

### Einladung zum 17. Münchner OWASP Stammtisch am 16.11.2010 um 19:00
Uhr im Cafe Waldfrieden

Cafe Waldfrieden
Fürstenrieder Str. 277
81377 München

Telefon: (089) 71090545

Das Cafe befindet sich direkt gegenüber des Haupteingangs des
Waldfriedhofs. Öffentlicher Nahverkehr: U-Bahn U6, Haltestelle
Holzapfelkreuth oder Stadtbus 151, Haltestelle Waldfriedhof.


### Diesmal wieder mit einem spannenden Vortrag:
"Vektor-basierte Anomalien-Erkennung in HTTP-Traffic"
von Michael Kirchner

Michael hatte dieses Thema bereits im Rahmen seiner Diplomarbeit
bearbeitet und wird uns nun seine zum Teil überraschenden Erkenntnisse
hierzu näher bringen. Er hat mir in der Vorbesprechung übrigens
verboten, seinen Vortrag mit dem Buzzword "WAF 2.0" zu schmücken ;-)  


### Allgemeines

<http://www.owasp.org/index.php/OWASP_German_Chapter_Stammtisch_Initiative#tab=M.C3.BCnchen>

Es ist immer für 12 Personen reserviert. Um vorhergehende Anmeldung per
Mail bei Ralf Reinhardt wird dennoch gebeten, um ggf. weitere Ressourcen
reservieren zu lassen. Zaungäste sind jederzeit auch ohne Anmeldung
willkommen!


### Spread the word

Bitte diese Info an potentiell Interessierte weiterleiten. Unser Thema
ist in erster Linie (Web) Application Security. Man muss dazu überhaupt
nichts von OWASP wissen, ein vorhergehender Blick auf die Website indes
schadet sicher nicht.

Schönen Gruß, Ralf Reinhardt




More information about the Owasp-germany mailing list